Neue Laborleitung im IWW Nord

Aufgrund des Ausscheidens der bisherigen Laborleitung zum September 2015 ist aktuell Dr. Beate Kilb Ihre kompetente Ansprechpartnerin. Frau Dr. Kilb ist gleichzeitig in der Leitung der mikrobiologischen Analytik im IWW Mülheim tätig und verfügt über viele Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Trinkwasseranalytik und vor allem der Problemanalyse und -sanierung in Trinkwassersystemen.

Wenn Sie Fragen oder Beratungsbedarf haben, kontaktieren Sie bitte

Dr. Beate Kilb
b.kilb@iww-nord.de

 

 

 

 

Neues Verbundprojekt zur Beurteilung der hormonellen Effekte von gereinigtem Abwasser

In Zusammenarbeit mit dem IUTA in Duisburg, dem Emscher-/Lippe-Verband und der Goethe-Universität in Frankfurt/Main wird seit Mitte diesen Jahres ein neues Projekt, finanziert vom Land NRW, zur Untersuchung der „Aktivität von östrogen und androgen aktiven Substanzen während und nach der Ozonung von Krankenhausabwasser“ im Bereich Toxikologie des IWW bearbeitet. Weiterlesen